Herzlich willkommen beim VW-Team-München e.V. Login     Feedback     Impressum




VW-Team-München e.V. Racing



24h Kartrennen von Wasserburg


bei Kart 2000 in Eiselfing (31.08. bis 01.09.2002)

  Sponsored by:  
            
 

Als wird die Idee hatten an einem 24 Stunden Kartrennen teilzunehmen, gab es in unseren Reihen einige, die noch nie in einem Kart gesessen waren. Erst recht nicht, wie hier in ungedrosselten.
Nachdem sich unserer Team, das auch aus einigen Gastfahrern bestand, gebildet hatte, ging es schon bald zum ersten Training. Und wie erwartet, war es schon ein Erfolg, wenn es mal 10 Minuten lang keinen Dreher gab. Doch obwohl wir große Fortschritte machten, mußten wir schnell feststellen, dass wir der Konkurenz mehr als einen Schritt hinterherhinkten!
Trotzdem gaben wir nicht auf. Zusätzlich zum Training lief jetzt auch noch die Suche nach Sponsoren und die Organisation an. Obwohl es schwierig war, für ein unbekanntes Team Sponsoren zu finden, konnten wir ein paar Partner finden um zumindest ein Teil der Unkosten zu decken.
Aber eins wollten wir dabei nicht vergessen: Der Spaß steht im Vordergrund - aber auch so gut wie möglich abschneiden. Nach dem Motto - "letzter sind wir schon sicher. Es kann also nur noch besser werden"!
Einen Tag vor Rennbeginn reiste dann unser Vorauskommando an, um unser Motorhome zu errichten. Eine Konstruktion mit Eingangs- und Essensbereich, sowie Ruhe- und Schlafzone. Dort sollten sich die 11 Fahrer des VW-Team-Müchen e.V. während des Rennens wohlfühlen.
Am nächsten Tag war es dann soweit. Während die einen unseren Werbepavillion errichteten, andere das Kart designten und wieder andere im Abschlußbriefing waren, bereitete sich der Rest auf das bevor stehende Spektakel vor.
Bereits im Warm Up und im Qualifying wurde dann deutlich, dass es schwer werden würde den Anschluß zu den anderen Team zu halten.
Später zeigte sich dann das hohe Niveu, auf dem dieses Rennen ausgetragen werden würde. Und so zogen die Teams Stunde um Stunde ihre Runden. Bis auf einen kleinen Umbau von der Indoor-Outdoorstrecke auf nur Indoor aufgrund eines Regenschauers in der Nacht, gab es in diesem sehr fairen Rennen keine größere Unterbrechungen. Unser Team kämpfte derweil damit, den Rückstand nicht zu groß werden zu lassen.
5 Minuten vor Rennende herrschte dann Volksfeststimmung rund um die Strecke. Zahlreiche Zuschauer waren gekommen, um den Zieleinlauf mitzuerleben. Alle Teammitglieder waren da um ihre Fahrer noch einmal anzupushen. Und aufgrund der super Stimmung und der besten Fahrer, die zum Schluß noch einmal auf der Strecke waren, wurden gerade zu dieser Zeit noch einmal die besten Runden gefahren
Am Ende des Rennens stand fest - wir hatten es geschaft, bei fast 2000 Runden den Rückstand unter 100 Runden zu halten. Um genau zu sein, waren es 99 Runden auf den Sieger. Kingt im ersten Moment nicht gut - aber gegen diese starke Konkurenz hatte wir uns doch ziemlich gut geschlagen. Das fanden nicht nur wir, sondern auch die Verantworlichen des Rennen.
Deshalb verliehen sie uns bei der Siegehrung neben dem Pokal für des 7. schnellste Team auch einen Ehrenpokal für das nicht unterkriegen, im Verhältnis recht gute Abschneiden und das faire Platzmachen & Verhalten auf der Strecke!
Zusätzlich wurden noch die angetrettenen Damen im Feld ausgezeichnet. Die vier Frauen kamen aus den Lagern von Mauritz-Racing, G2-UniData, Ferrari Wendelstein und VW-Team-München e.V.

 
  Teams:
  • Auto-Cross-Club Ebersberg e.V.
  • VW-Team-München e.V.
  • Titanus Racing
  • G2 meets Uni-Data
  • Mauritz Pokale Racing Team
  • Project zwo
  • Young Wolfs - Ferrari Wendelstein
  • Endergebnis:
  • 1. Mauritz Pokale Racing Team
  • 2. Young Wolfs - Ferrari Wendelstein
  • 3. G2 meets Uni-Data
  • 4. Titanus Racing
  • 5. Auto-Cross-Club Ebersberg e.V.
  • 6. Project zwo
  • 7. VW-Team-München e.V.
  •  
      Unsere Fahrer:
  • Andreas Detterbeck
  • Christoph Rödl
  • Alexander Rung
  • Verena Reichelt
  • Christian Promm
  • Stefan Detterbeck


  • Michael Gschossmann
  • Jörg Stattmann
  • Florian Händler
  • Maximillian Gnann
  • Michael Götze
  • Therese Brade - Ersatzfahrerin
  •  
    Home

    © 2012 by VW-Team-München e.V.